aktenlage
Zeitschrift für Regionalgeschichte Selm und Umgebung - ISSN 2366-0686

Kommunale Verwaltung

Wer kümmert sich um die Armen? (1840)   >>

1840 galten über fünfzig Prozent der Bevölkerung als arm. Wer war zuständig, wenn die Not besonders groß wurde? An wen konnte sich der Einzelne wenden, wenn er nicht mehr weiter wusste?  

Armenfürsorge in Selm  >>

Selm war eine arme Gemeinde; doch wenn jemand in Not geriet, hatte sie die Verpflichtung, sich um den Bedürftigen zu kümmern.  

Die Teuerung betreffend 1856/57   >>

Ab 1850 stiegen die Lebensmittelpreise kontinuierlich an. Das Innenministerium forderte die Bezirksregierungen auf, die kommunale Armenpflage zu fördern und die Stimmung in der Bevölkerung zu beobachten. 

Seide für und aus Preußen (1828)   >>

Die Untertanen sollten Maulbeerbäume pflanzen, um eine preußische Seidenproduktion zu befördern. Ob das auf Gegenliebe stieß?

Immer diese Kühe!   >>

Vergehen gegen die Feldpolizeiordnung

Apfeldiebe in Bork (1866)   >>

Im Juli 1866 musste der Kaufmann Ludwig Cirkel feststellen, dass Schulkinder seine jungen Apfelbäume mit Steinen beworfen hatten. Was war zu tun?  

Reparatur der Straße von Selm nach Südkirchen   >>

Schon einige Male hatte der Landrat auf den schlechten Zustand der Straße hingewiesen. Am Ende des 19. Jahrhunderts musste das Amt Bork die Reparatur in Angriff nehmen.   

Eine Pumpe im Dorf Selm (1891)   >>

Im August 1891 sollten die Anrainer des Selmer Kirchhofes darüber beraten, ob an dem vor der Schule gelegenen Brunnen eine Pumpe angebracht werden sollte.   

Im Interesse der Herrschaft: Gesindedienstbücher   >> 

1846 wurden in Preußen Gesindebücher eingeführt, da die bisher üblichen Entlassungszeugnisse als nicht ausreichend betrachtet wurden.   

Das Glück in der Ferne suchen   >>

Wenn man in der Heimat kein zufriedenstellendes Auskommen fand, suchte man dies in anderen Ländern. Immer schon.  

Das Militär ruft   >>  

1814 wurde die allgemeine Wehrpflicht eingeführt. Auch die Amtsverwaltung Bork erhielt die nötigen Instruktionen zur Ausführung des Gesetzes.  

Acta secreta - 1896-1911  >>

Als die als "Geheim!" eingestuften Schriftstücke sich häuften, legte Amtmann Busch eine eigene Akte für sie an.

Eine Krankenversicherung für die Arbeiter - 1883  >>

Am 15. Juni 1883 beschloss der Reichstag das "Gesetz, betreffend die Krankenversicherung der Arbeiter".

 

Elementarschule  

Feuerpolizei  

Medizinal-Polizei  


 
Email