aktenlage
Zeitschrift für Regionalgeschichte Selm und Umgebung - ISSN 2366-0686

Amt Bork

Christel Gewitzsch

Stadtarchiv Selm, Foto: cg

Am 1. August 1816 nahmen die Behörden der neuen preußischen Provinz Westfalen ihre Arbeit auf. Die Provinz wurde in Regierungsbezirke eingeteilt, die wiederum in Landkreise. Das Amt Bork, zu Beginn noch Bürgermeisterei genannt,  gehörte mit seinen Gemeinden Bork, Selm und Altlünen zum Kreis Lüdinghausen. An der Spitze der Verwaltung stand der Amtmann, bzw. der Bürgermeister. Er hatte die Angelegenheiten der Gemeinden zu beaufsichtigen und die kommunale Verwaltung  durchzuführen.

Amtmänner      
Kommunale Verwaltung    
> Elementarschule  
> Feuerpolizei     
> Medizinal-Polizei

 
Email