aktenlage
Zeitschrift für Regionalgeschichte Selm und Umgebung - ISSN 2366-0686

Armenwesen

Wer kümmert sich um die Armen? (1840)  >>

1840 galten über fünfzig Prozent der Bevölkerung als arm. Wer war zuständig, wenn die Not besonders groß wurde? An wen konnte sich der Einzelne wenden, wenn er nicht mehr weiter wusste?  

Armenfürsorge in Selm >>

Selm war eine arme Gemeinde; doch wenn jemand in Not geriet, hatte sie die Verpflichtung, sich um den Bedürftigen zu kümmern.  

Die Teuerung betreffend 1856/57  >>

Ab 1850 stiegen die Lebensmittelpreise kontinuierlich an. Das Innenministerium forderte die Bezirksregierungen auf, die kommunale Armenpflege zu fördern und die Stimmung in der Bevölkerung zu beobachten. 

Papa zahlt nicht - 1866 >>

Die Mutter im Gefängnis, der Vater lange unauffindbar. Wer kommt für die Versorgung des jüngsten Kindes auf? 

 
Email