aktenlage
Zeitschrift für Regionalgeschichte Selm und Umgebung - ISSN 2366-0686

Neu

Betrifft: Armenunterstützung - Antrag abgelehnt!

Neun Einzelbeispiele zeigen, bei welchen Personen und unter welchen Umständen die Armenvorstände der Gemeinden nicht bereit waren, Hilfen zu gewähren.   mehr 





Demnächst 

"Landratswahl" im Kreis Lüdinghausen 1857 (Teil 2) 

Die Aktenlage lässt es zu, den Weg des Ignatz von Landsberg von seiner Präsentation als Kandidaten bis hin zur definitiven Ernennung zum Landrat in Lüdinghausen (14. Januar 1858) nachzuvollziehen. „aktenlage.net“ veröffentlicht u.a. Abschriften des Protokolls der Wahlversammlung vom 16. April 1857 und die pflichtgemäß eingereichten Lebensläufe der drei Bewerber. Es lohnt aber auch einen Blick in den begleitenden Schriftwechsel zu werfen, der einige Anmerkungen abseits der offiziellen Korrespondenz enthält.


Vor 200 Jahren  

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Münster, Jahrgang 1822.

Nr. 44, S. 431
Zustand der Schullehrer-Wittwenkasse betreffend.
238) Die Schullehrerwittwen-Kasse des hiesigen Regierungs-Bezirks zählt jetzt 122 Mitglieder. Die Einnahme betrug in diesem Jahre einschließlich des Bestandes aus dem vorigen Jahr 238 Thlr. 9 sGr. Hievon wurden die Pensionen für 7 Wittwen nebst einigen Nebenausgaben gezahlt mit 151 Thlr. 16 sGr., so daß ein Bestand von 86 Thlr. 23 sGr. blieb. Das Capitalvermögen hat sich um 100 Thlr. vermehrt. Mit Bezugnahme auf unsere Bekanntmachung vom 4. Januar d. J. ... wiederholen wir die Aufforderung an die Schullehrer, die, ihnen durch diese, sich fortwährend bewährende Stiftung dargebotene Gelegenheit, durch die Versicherung einer Pension die Ruhe des Lebens desto fester zu begründen, nicht unbenutzt zu lassen.
Münster, den 18. October 1822.


Zuletzt erschienen

„Landratswahl“ im Kreis Lüdinghausen 1857 (Teil 1) >>
Reklamationen der Dienstpflichtigen >>
Kreis Ahaus im Spiegel der Zeitungsberichte (1860) >>
Der Umgang mit der Polizeistunde >>
Darf Franz Jakob von Hilgers 1860 im Kreis Ahaus hoffen? >>
Eine Mädchenschule in Bork? >>
Arbeitskampf der Bauarbeiter >> 
Der Kulturkampf erreicht das Amt Bork >
Deserteure und Dienstunwillige >>
Streitigkeiten in der Lehrzeit >>
Niemand darf ... dem Bettler eine Gabe reichen >>
Die Borker Schule ist überfüllt >>

"Mairie Bork" als Download verfügbar   >> 



 
Email