aktenlage
Zeitschrift für Regionalgeschichte Selm und Umgebung - ISSN 2366-0686

Neu

Kriegervereine im Amtsbezirk Bork (Teil 3 - Schluss)

Im dritten Teil geht es um das öffentliche Auftreten der Kriegervereine, um Festlichkeiten, Fahnen und Uniformen. Amtmann Busch verfasste 1896 einen Aufruf zu Gunsten des Vereins in Altlünen. 1897 gab er einen amtlichen Bericht über die Leichenfeierlichkeiten bei Krieger-Vereinen des Amtsbezirks. Ernst nahm die Obrigkeit die Abgrenzung zu den kirchlichen Aktivitäten.   mehr

Demnächst

Papa zahlt nicht - 1866

Die Mutter im Gefängnis, der Vater lange unauffindbar. Wer kommt für die Versorgung des jüngsten Kindes auf? 



Vor 200 Jahren

Freiherr vom Stein, Briefe und Amtliche Schriften, Band 6, Stuttgart 1965, S. 167.

Stein an Pook, Nassau, 25.10.1819:

Graf Nesselrode schreibt mir, er habe zwei junge Schwäne nach C[appenberg] geschickt. Wir wollen sie auf den Teich am Steinweg setzen und auf diesen sowohl als auf den im Tiergarten ein kleines Schwanenhäuschen von Latten oder Schilf setzen, wo sich die Schwäne aufhalten und brüten können. Man muß es nur so setzen, daß es das Fischen nicht verhindert.


Zuletzt erschienen

"Kreis-Physikus" und "Kreis-Chirurgus"  >>

Kriegervereine im Amtsbezirk Bork (Teil 2)   >>

Der Vorsitzende der Ortskrankenkasse wird zum Problem   >>

Kriegervereine im Amtsbezirk Bork (Teil 1)   >>

Oberpräsident Vincke - Dienstgeschäfte und Herzensangelegenheiten   >>

Kriegervereine begannen als "Begräbnisvereine"   >> 

Streitfälle bei der Krankenversicherung   >>   

"Vereine" - eine neue Rubrik unter "Gesellschaft"   >>

Aus der Arbeit  der Ortskrankenkasse   >> 

Verlegung eines Weges am Hof Sobbe - 1856   >> 


 
Email